Spiel gegen den VFB Oldenburg

Bei Dauerregen haben wir gestern die Mannschaft vom VFB Oldenburg bei uns begrüßen dürfen. Dieses Spiel sollte bereits viel früher stattfinden, aber dankenswerterweise haben die Gäste einer Verschiebung des Spiels zugestimmt. Vielen Dank nochmal dafür.

Wir waren leider im Vorfeld der Partie nicht vom Glück verfolgt, so dass wir krankheitsbedingt einige Ausfälle zu verkraften hatten. Nichtsdestotrotz wollten wir an unserer Leistung von der vergangenen Partie anknüpfen . Das schien uns auch zu gelingen, da wir nach der ersten Halbzeit durch die Tore von Kirsten und Marina mit 2:0 geführt haben.

In der zweiten Halbzeit gelang es jedoch den Gästen die Führung zu drehen und so in Führung zu gehen. Wir konnten leider keine Antwort darauf geben, so dass das Spiel mit 2:3 geendet hat.

Insgesamt war die heutige Partie nicht von Torchancen geprägt gewesen. Die wenigen Chancen, die beide Mannschaften herausgespielt haben, wurden zum größten Teil auch in Tore verwertet. Durch die starke erste Halbzeit von uns und die starke zweite Halbzeit der Gäste, wäre auch ein Unentschieden nicht unverdient gewesen. Einen Lichtblick gab es trotz der verlorenen Punkte für uns dennoch, denn Janette hat heute ihr Pflichtspieldebüt für uns gegeben. Herzlich Willkommen bei uns in der Mannschaft.

Wir genießen nun das spielfreie Wochenende und freuen uns dann wieder auf die kommende Partie.